Home 

 

 

Es ist der 1.September 2008, ungefähr 13:30 Uhr als meine Nachbarin mich fragt ob mein Fernseher läuft. Da ich um diese Zeit gar kein fern gesehen habe konnte ich die Frage nicht beantworten. Doch da hörte ich schon die andere Nachbarin die bestätigte das kein TV mehr geht. Sowohl auf unserer, als auch in den Nebenstraßen.

Natürlich versuchten einige bei Marienfeld-Multimedia zu erfahren was denn da los sei, allerdings hing man da auch lange in der Warteschleife und musste auf den Anrufbeantworter sprechen. Am 2. September haben wir immer noch nichts gehört, bis dann doch von jemandem die Nachricht kam es würde ein 1km langes Kabel neu gelegt werden und sollte gegen 15:00 Uhr doch wieder TV in Wehofen zu sehen sein. Allerdings war das auch noch nicht der Fall. Manche haben es gar nicht erst mitbekommen, andere haben sich dann auch anderweitig beschäftigt, bis dann gegen 17:30 Uhr das erste Lebenszeichen vom TV kam.

So kann es gehen in unserem kleinen Dorf, da wurden die Menschen mal dazu gezwungen sich anderweitig, wenn nicht sogar sinnvoll zu beschäftigen ;)

...in diesem Sinne

 

Freitag 26.9.08 nachts 1:30 Uhr... und wieder mal sind alle Sender ausgefallen, zumindest in unserem Haus, aber da ich ja gleich ins Bett muss (längst überfällig) macht es mir nichts aus die Nacht mit geschlossenen Augen zu verbringen. Ich bin gespannt ob morgen wieder was zu sehen ist im TV Wehofen ;)